Hausapotheke


Bei Verletzungen zu Hause ist schnelle Hilfe angesagt. Doch der Verbandskasten alleine macht noch keine Hausapotheke aus. Damit Verletzungen und Beschwerden so rasch wie möglich behandelt werden können, sollte die Hausapotheke entsprechend dem Alter der Bewohner bestückt sein.

Was griffbereit sein sollte:

Husten- und Erkältungsmittel, Schmerzmittel, fiebersenkendes Mittel, Desinfektionsmittel, Heilsalbe, Mittel zur Behandlung von Sportverletzungen, Gel bei Insektenstichen, Arzneimittel bei Magen-Darm-Beschwerden und Durchfall,…

Die richtige Lagerung nicht vergessen

Die Hausapotheke sollte kühl und trocken gelagert werden, das Badezimmer ist dazu nicht geeignet. Ganz wichtig ist auch, das Alter der Verbandsmaterialien und Medikamente regelmäßig zu überprüfen und Abgelaufenes gegen Neues zu ersetzen. Wir entsorgen abgelaufene Medikamente und beraten Sie bei der Neubestückung Ihrer Hausapotheke und Ihres Verbandskastens.